Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 7:30 - 17:30 Uhr

Sa: 8:00 - 12:30 Uhr

Contact Information

Inhaber des BMZ-Düren
Inhaber
Sie erreichen uns unter:
+492421407785
Senden Sie Ihre Mail an: (Main Contact)
Mitarbeiter des BMZ-Düren
Mitarbeiter
Senden Sie Ihr Fax an: (Main Contact)
+492421407787
QR-Code zum Scannen für Ihr Smartphone
Qr Code
Unternehmen mit denen wir zusammenarbeiten
Links
Video
View

Social & Messaging

More Information

More Information
Business Address – Bau-Medien-Zentrum - Axel Leroy
Mirweilerweg 22a,
Düren,
Nordrhein-Westfalen,
52349
Deutschland
kooperatives lernen und Bauen

innovative Wege – Bau-medien-Zentrum

Das Bau-Medien-Zentrum (BMZ) ist eine Ausstellung von halben Häusern im Maßstab 1:1. Sie ist in ihrer umfassenden Art einmalig:
Baustoffe, Baukonstruktionen und Energiesysteme werden gezeigt.

Das BMZ präsentiert:

• 7 halbe Häuser
• 2 Kellermodelle
• 1 Renovierungsmodell
• 2 Modelle für Innenausbau
• 16 Infotafeln mit mehr als 20 Themen

Die halben Häuser sind von allen Seiten zu betrachten. Mehr als 50 Details verbergen sich in jedem Haus; mehr als 250 Baufehler sind zu entdecken:

Bei uns darf man aus Fehlern
lernen!

Das BMZ ermöglicht durch Wandschnitte und Öffnungen Einblicke in Konstruktionen, die sonst nur auf Baustellen möglich sind. Baufehler und die daraus folgenden Konsequenzen werden einsichtig. Die Bauphysik
wird begreifbar. Baustoffe sind zu Wand-, Boden- und und Dachkonstruktionen und diese zur Gebäudehülle zusammengefügt.

So vermittelt das BMZ das Thema Baufehlervermeidung verständlich und nachvollziehbar für Bauherren,
Architekten, Handwerker, Bauverbünde, Baukooperationen
und Bauträger. Bauherren und alle Bauakteure können das Zentrum nutzen und ihre Kompetenzen in
den Bereichen Bauen und Sanieren erweitern.

Erstmals findet so ein gezielter gewerkeübergreifender
Kommunikations- und Lernprozess zwischen allen beteiligten Akteuren an realen Objekten statt.

Die Ausstellung gewährt Einblicke in Hauskonstruktionen.

Woraus bestehen Baustoffe? Aus den Inhaltsstoffen ergeben sich die speziischen Eigenschaften der Materialien.

Was passiert in der Gebäudehülle?
Bauphysikalische Zusammenhänge werden mittels kleiner Experimente verständlich erklärt.

Welche Baubeteiligten fügen die Baustoffe zu Baukonstruktionen zusammen, die der Bauphysik
gerecht werden müssen?